Ziele

Ziele unserer psychomotorischen Entwicklungsförderung:

EPSYMO Einblicke

„So kann ich mich einfacher in meiner Familie, in der Schule, und im Kindergarten zurecht finden.“

  • Verbesserung der Wahrnehmung und Bewegung durch eigenes Handeln und Erleben
  • Förderung der Handlungs-, Lern- und Sprachfähigkeit
  • Auf- und Ausbau sozialer Fähigkeiten
  • Aufbau einer psychisch stabile Grundlage












EPSYMO Einblicke

Wir orientieren uns an den Stärken der Kinder

Wodurch wird das erreicht?

  • durch eine individuelle Förderung in Kleingruppen
  • gelenkte Aufgaben wechseln mit offenen Spielphasen
  • durch den Einsatz von vielfältigen, psychomotorischen Materialien
  • durch einen spielerischen therapeutischen Ansatz ohne Zeit- und Leistungsdruck








EPSYMO Einblicke

Wem können wir helfen?

EPSYMO fördert Kinder im Alter von 3-16 Jahren,

  • die von Behinderung bedroht sind
  • mit Bewegungsstörungen
  • mit Wahrnehmungsstörungen
  • mit Sprachstörungen
  • mit Verhaltensauffälligkeiten
  • mit Körperbehinderungen und geistigen Behinderungen




EPSYMO Einblicke

Welche Ursachen können hierfür zugrunde liegen?

  • Schwierigkeiten in der Aufnahme und Verarbeitung von Sinneseindrücken
  • Geburtsschwierigkeiten
  • Frühgeburten
  • neurologische bzw. hirnorganische Erkrankungen
  • genetische Defekte
  • Entwicklungsverzögerungen aufgrund häufiger Erkrankungen in den ersten Lebensjahren





Elternverein für PSYchoMOtorische Entwicklungsförderung e.V. (EPSYMO)
im Haus der Zukunft
Lüssumer Heide 6
28777 Bremen